Das ist Pflege – kein Fake, kein Filter

Jeder, der diesen Blog regelmäßig verfolgt, weiß mittlerweile, dass Pflege viel mehr ist als im ersten Moment gedacht. Mehr Vielfalt als im Pflegeberuf geht eigentlich nicht. Kein Tag ist wie der andere und immer wieder schaffen die Menschen in der Pflege Außergewöhnliches. Und natürlich ist nicht immer alles „eitel Sonnenschein“, wie könnte es das auch… Doch vielen ist nicht bewusst, was den Beruf der Pflegefachkraft ausmacht, welche Möglichkeiten und Chancen er mit sich bringt.

Unsere Pflegehelden beim Filmdreh: Oli, Natthanan, Jette und Steffi. Foto: A. Gatz

Unsere Pflegehelden beim Filmdreh: Oli, Natthanan, Jette und Steffi. Foto: A. Gatz

#dasistpflege

Im Auftrag der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz entstand deshalb am Anfang des Jahres die Idee zu einer Kampagne zur Reform der Pflegeberufe. Das Motto: Authentisch. Unverklärt. Ungewöhnlich. Direkt. Das ist Pflege. Es geht darum, die Pflege in allen Facetten widerzuspiegeln. Und wir sind mit am Start! Denn wenn nicht wir, wer dann?

Wir waren natürlich hellauf begeistert und mit Feuereifer dabei, als wir gebeten wurden, Teil der Kampagne zu werden. Fünf verschiedene Ausbildungsstätten aus unterschiedlichen Bereichen der Krankenpflege wurden zusammengebracht, um ein umfassendes Bild zu repräsentieren. Als Partner im Bereich ambulante Pflege unterstützen wir das Vorhaben im Rahmen eines ungewöhnlichen Filmprojekts. Hierzu gehören mehrere Kurzfilme, die sowohl im Kino als auch in den sozialen Medien zu sehen sein werden.

Das ist Pflege - Hilfe Daheim während der Dreharbeiten. Foto: H. Quedens

Das ist Pflege – Hilfe Daheim während der Dreharbeiten. Foto: H. Quedens

Action!

Für diesen Zweck verwandelte sich dann im Juni dieses Jahres Hilfe Daheim in eine Filmkulisse. Nach einiger Vorbereitung in den vorangegangenen Wochen, fiel das Filmteam im Büro in der Fuhlsbüttler Straße ein und stellte einen Tag lang alles auf den Kopf. Doch der Trubel und die viele zusätzliche Organisation haben sich gelohnt. Ein großartiger Film mit authentischen Szenen aus dem Alltag unserer Pflegehelden entstand.

Wir erwarten schon mit einiger Spannung die nächste Woche, denn dann wird der Kurzfilm mit unseren Pflegehelden erscheinen. Diesen werden wir natürlich nicht vorenthalten und nächsten Freitag als Sonderblog veröffentlichen. Den Film mit allen Partnern der Kampagne gibt es schon jetzt zu sehen:

Bist du fit für die Pflege?

Letzte Woche war es dann endlich soweit: die Kampagne ging an den Start. Hierfür fand im UKE auf dem „talentCampus“ ein Workshop-Tag für Schülerinnen und Schüler statt. Alle Interessierten waren eingeladen, unterschiedliche Workshops zu besuchen, sich die verschiedenen Angebote und Möglichkeiten der Pflege anzusehen und am Beginn der Kampagne Das ist Pflege teilzunehmen.

Als Ausbildungsbetrieb und Mitbestreiter des Projekts, ließen wir es uns natürlich nicht nehmen, einen eigenen Workshop auszurichten. Unser Kreativ-Team ließ wieder die Köpfe rauchen und gestaltete so den „Escape Room ambulant – bist du fit für die Pflege?“. Der Workshop sollte Jugendliche ansprechen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsberuf sind, und ihnen die vielfältige Arbeit als Pflegekraft näherbringen. An sechs verschiedenen „Check Points“ galt es, in Gruppen sein Wissen und seine Fähigkeiten zu testen, um dem Escape Room zu entkommen und einen coolen Preis zu gewinnen

Workshop-Team: Nadja und Steffi beim einsammeln der Teilnehmer/innen. Foto: A. Gatz

Workshop-Team: Nadja und Steffi beim einsammeln der Teilnehmer/innen. Foto: A. Gatz

Die Kampagne ist erst gestartet und wird hoffentlich weite Kreise ziehen. Wir sind auf jeden Fall stolz, unseren Beitrag zu diesem Projekt geleistet zu haben und wussten sowieso schon immer, dass unsere Pflegehelden einiges draufhaben. Mit Herz, Humor und Handschuhen: Das ist Pflege!


Nicole Gatz

Pflegedienstleitung bei Hilfe Daheim



Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close