Sonderaufträge – Von Weltenbummlern und Tangotänzern

An was denken Sie, wenn Sie an ambulante Pflege denken? Jeder, der sich noch nicht eingehend mit diesem Thema beschäftigt hat, erwartet wahrscheinlich folgendes Szenario: ein Senior lebt alleine in seiner Wohnung. Zwei Mal am Tag kommt der Pflegedienst, um sauber zu machen, bei der Körperpflege zu helfen und möglicherweise die Medikamente zu geben. Ganz nach dem Motto: satt, sauber, trocken. Ein ziemlich eintöniger Gedanke, vor allem wenn man sich vorstellt, dass man dies selbst einmal vor sich hat. Doch ambulante Pflege kann um einiges mehr und die Möglichkeiten sind vielfältig.

Das für Hilfe Daheim weltbeste Hauswirtschafts- und Betreuungsteam: Kamila, Iwona, Ilona, Carola, Andrea, Jule und Yvonne (v.l.). Unsere Pflegehelden für Sonderaufträge. Foto: Anna Gatz

Das für Hilfe Daheim weltbeste Hauswirtschafts- und Betreuungsteam: Kamila, Iwona, Ilona, Carola, Andrea, Jule und Yvonne (v.l.). Unsere Pflegehelden für Sonderaufträge. Foto: Anna Gatz

Individuelle Unterstützung

Die Vorstellung vom einsamen Menschen, bei dem der Pflegedienst zur Versorgung kommt, weil er niemanden anderen hat, kommt zwar auch vor, es gibt jedoch viele andere Beispiele. Szenarien, in denen Ehepaare oder Geschwister unterstützt werden. Menschen, die durchaus Familie haben, die aber wiederum die Versorgung nicht alleine leisten können oder auch nur Unterstützung auf Zeit benötigen und normal wieder am Leben teilhaben.

Einen Großteil der ambulanten Betreuung machen mittlerweile auch Sonderaufträge aus. Wir haben bei Hilfe Daheim schon die schönsten und kuriosesten Begleitungen und Ausflüge organisiert. Wenn bei uns um Unterstützung oder Begleitung gebeten wird, versuchen wir unser Möglichstes, um das Anliegen zu realisieren. Eine alltägliche Situation ist eine Arztfahrt. Der Kunde wird abgeholt und zur entsprechenden Praxis gebracht. Wenn dies gewünscht ist, begleiten wir auch den Termin und kümmern uns um Anweisungen, Rezepte und Folgetermine. Auch Friseurbesuche, Begleitungen zu Beerdigungen oder auf den Friedhof oder einfach nur gemeinsames Einkaufen stehen an der Tagesordnung. Ob Ikea, Wochenmarkt oder Hamburger Meile, hier sind keine Grenzen für Sonderaufträge gesetzt.

Sonderaufträge bei Hilfe Daheim: Herr Saloch und Frau Purrucker bei einem Besuch auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt. Foto: Hilfe Daheim

Herr Saloch und Frau Purrucker bei einem Besuch auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt. Foto: Hilfe Daheim

Allzeit bereit

Doch auch außergewöhnliche Anfragen sind nicht selten. Einen Kunden begleiten wir regelmäßig mehrmals im Jahr zu seinen abendlichen Schwimmkursen. Alleine kann er dieses Vergnügen nicht mehr wahrnehmen. So heißt es jeden Montag für unsere Mitarbeiter: Badehose an und rein ins Nass! Vor ein paar Wochen begleitete eine Mitarbeiterin eine unserer Kundinnen zu einem Arzttermin nach Berlin. Diese benötigte Unterstützung bei der Zugfahrt und Wegfindung.

Manche Sonderaufträge sind regelrecht Erholung und alle freuen sich über so eine Abwechselung. Ob zur Kirschblüte ins alte Land, in den Tierpark Hagenbeck oder zur Rundfahrt auf dem Alsterdampfer: unsere Mitarbeiter sind allzeit bereit!
Selbst wenn wir die Aktivitäten unserer Kunden nicht begleiten, nehmen wir Rücksicht und richten uns nach ihren Bedürfnissen. Eine Kundin geht zweimal die Woche abends zum Bridge und zum Yoga, weshalb wir dann zu einer anderen Uhrzeit zu ihr kommen. Die Versorgung eines Kunden findet einmal in der Woche an einem anderen Ort statt, damit dieser mit seiner Lebensgefährtin zum Tangotanzen gehen kann.

Sie sehen also, dass ambulante Pflege durchaus abwechslungsreich und bunt sein kann. Natürlich geht es in erster Linie darum Menschen zu begleiten und zu unterstützen, damit sie, so lange sie es wünschen, in ihrer Häuslichkeit verbleiben können. Doch auch auf Spaß und außergewöhnliche Erlebnisse muss im Alter nicht verzichtet werden.


Nicole Gatz

Pflegedienstleitung bei Hilfe Daheim



Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.