Das beste Team der Welt – Mitarbeiterporträt Nicole

Wir wollen unseren Mitarbeitern noch mehr Raum geben, denn Sie sind die Säulen von Hilfe Daheim. Nur durch diese wunderbaren und engagierten Menschen haben wir das beste Team der Welt. In unserer Blogreihe „Mitarbeiterporträts“ stellen sich einige Mitarbeiter selbst vor.

„Ich heiße Nicole Baumann, bin 56 J. jung und arbeite seit Oktober 2015 bei Hilfe Daheim. Für mich ist seitdem ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen…
Seit meinem fünfzigsten Lebensjahr sind große berufliche Veränderungen in meinem Leben eingetreten. Bevor ich ein Teammitglied bei Hilfe Daheim wurde, habe ich 33 Jahre im Verlagswesen gelernt und gearbeitet. Zuletzt war ich 18 Jahre bei den „Harburger Anzeigen und Nachrichten“ beschäftigt. Die Tageszeitung wurde von jetzt auf gleich (mir kam es wie eine Nacht-und-Nebel-Aktion vor) eingestellt. Im Mai 2013 haben wir erfahren, dass die Zeitung eingestellt wird und im September wurde die letzte Ausgabe gedruckt. Meine damaligen Kollegen/Kolleginnen und ich haben bis zum Schluss die Auflösung mitgetragen. Das Motto: der Letzte macht das Licht aus!

Nicole ist seit 2015 Teil des Teams. Foto: A. Gatz

Nicole ist seit 2015 Teil des Teams. Foto: A. Gatz

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue

Ich habe mich bewusst dafür entschieden, mich beruflich neu aufzustellen. Endlich einen Sprung zu wagen, den ich schon seit Längerem vor mir hergeschoben habe. Einen Branchenwechsel zu vollziehen. Privat interessiere ich mich für geistiges und spirituelles Wachstum und Heilen. Ich gehe auf dem Weg der Selbsterkenntnis und Selbstfindung. Schon früh stellte sich mir die Frage: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Meine Kindheit war von Ängsten und gewaltsamen Erfahrungen geprägt, die mich immer angetrieben haben, die Psyche des Menschen verstehen zu wollen und somit auch meine eigene. Mit 17 Jahren bin ich von zu Hause ausgezogen. Habe dann mit 18 Jahren eine tiefenpsychologische, mehrjährige Therapie begonnen und mich von allen Altlasten befreit!

Harmonie und Balance

Für mich sind Harmonie und Balance sehr wichtig und zum stetigen Begleiter geworden. Seit 1992 lasse ich mich in alternative Heilmethoden ausbilden. Mein größtes Steckenpferd ist REIKI. REIKI ist ein japanisches Wort und bedeutet „Universelle Lebensenergie“. Privat begleite ich Menschen, die sich verändern möchten, auf energetischer Basis. Ich besuche Seminare, um mich immer weiterzubilden und zu wachsen. 2014 habe ich ein 2-jähriges Abendstudium für Heilpraktiker in Psychologie begonnen und mich als psychologische Beraterin ausbilden lassen. Parallel bin ich einem langjährigen Ruf gefolgt und begleite sterbende Menschen und ihre Familien ehrenamtlich im Tabea Hospiz in diesem oft schweren Lebensabschnitt.

Nicoles Schutzengel, gemalt von der Künstlerin Petra Arndt. Bild: Petra Arndt ©

Nicoles Schutzengel, gemalt von der Künstlerin Petra Arndt. Bild: Petra Arndt ©

Etwas bewegen

All meine Kenntnisse und Fertigkeiten kann ich jetzt bei Hilfe Daheim einsetzen, anwenden und weiterentwickeln. Ich bin in der Verwaltung tätig und konnte auch als Pflegehelferin schon für kleine Einsätze eingeteilt werden. Mir macht es große Freude, in einem so tollen Team mitzuwirken.
Mein Impuls, in den Pflegebereich zu wechseln, war folgender: Durch das Begleiten von Menschen bin ich in vielen Pflegeheimen und Pflegestationen in Krankenhäusern gewesen und habe den Pflegenotstand kennengelernt. Habe auf die Politik und den immer größer werdenden, nicht enden wollenden Notstand geschimpft und erkannt, dass ich damit nichts bewege. Ich kann etwas bewegen, indem ich mich bewege und selbst einbringe.

Ein großes Dankeschön an Frau Nicole Gatz und Herrn Johannes Tamme, die mir täglich die Gelegenheit bieten, mich mit Freude, Achtung und Respekt in ihrem Unternehmen verwirklichen zu können.“


Nicole Gatz

Pflegedienstleitung bei Hilfe Daheim



Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close