Blog

Mitarbeiter fördern und fordern – Ausbildung bei Hilfe Daheim

Bei der Frage, was unseren Mitarbeitern wichtig ist, ist immer wieder die Fort- und Weiterbildung gewünscht. Persönliche und berufliche Entwicklung ist unseren Mitarbeitern besonders wichtig, laut einer Umfrage im Unternehmen ist dieses Bedürfnis unter den Top drei auf unserer Ergebnisliste. Wir machen monatlich Fortbildungen zu den verschiedenen pflegerischen Themen, die…

Weiterlesen

Gelassenheit – Die Kunst der Entschleunigung

„Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden!“ John Lennon Kennen sie das Gefühl, dauerhaft auf der Überholspur zu fahren, mit viel zu hohem Tempo und im Vorbeifahren nur schemenhaft die Umwelt wahrzunehmen? So fühlt sich manches Mal mein Leben an. Zu schnell, zu…

Weiterlesen

Können Sie mal eben…?

In der ambulanten Pflege kümmern wir uns um die Bedürfnisse und das Wohlergehen hilfsbedürftiger Menschen. Menschen, die nicht mehr dazu in der Lage sind, oder auch im medizinischen Sinne nicht qualifiziert dazu, sich selbst um ihre Belange zu kümmern. Wir kochen, putzen, waschen, pflegen oder beraten. Auch für die seelische…

Weiterlesen

Wenn jemand eine Reise tut…

Wenn jemand eine Reise tut…Schon zur Zeit von Matthias Claudius (dt. Dichter, 1740) war Reisen ein Abenteuer. Vielleicht noch ein viel Größeres als heutzutage. Doch auch wenn wir in der heutigen Zeit nicht mehr darauf angewiesen sind, tagelang in einer unbequemen Postkutsche zu reisen, fühlt sich jeder Urlaub wie eine…

Weiterlesen

Von Moral und Doppelmoral – das Geschäft mit der 24 Stunden Pflege

Vor einiger Zeit wurden wir von einem Arzt gebeten, sich um die Versorgung eines Ehepaares zu kümmern. Der Ehemann war sehr hilfebedürftig und seine Frau versorgte ihn, brauchte aber Unterstützung. In dem Erstgespräch berichtete die Ehefrau, dass sie eigentlich von einer Agentur unterstützt werden würde, bei der sie polnische Pflegekräfte…

Weiterlesen